Yin Therapy - Karin Michelle Sang.jpg

Karin Michelle Sang

Karin ist mit ganzem Herzen Kiwi. Im Land der langen weißen Wolke - Neuseeland - geboren und aufgewachsen, lebte und arbeitete sie die letzten 23 Jahre in Europa.

In ihrem „ersten Leben“ war Karin auf den Bühnen der Welt zuhause. Sie trat in Musicals wie "Miss Saigon", "Joseph", "Die Schöne und das Biest", "Der Glöckner von Notre Dame", und "Cats" (wo sie Markus kennen lernte!) auf und war später in einigen Stücken auch als Dance Captain und künstlerische Leitung tätig.  Diese erfolgreiche Musicalkarriere brachte sie von Neuseeland über das Londoner West End nach Deutschland.

Mit Yoga kam Karin zum ersten Mal 1999 in Berlin in Berührung. Sie besuchte ein Yogastudio in ihrer Nähe, nicht wissend, was sie erwarten würde und verliebte sich sofort in die Praxis. Zu jener Zeit wusste sie nicht, in was sie sich verliebt hatte. Heute bezeichnet sie diesen Yogastil als „Ballett des Yoga“ (Iyengar Yoga), eine Yogaform die auf Disziplin, Alignment und akkurate Ausführung der Haltungen Wert legt. Diese Werte waren Karin bekannt; die Werte einer professionellen Tänzerin.

Nach Jahren der Iyengar Yogapraxis und Workshops mit internationalen Persönlichkeiten verschiedener Yogastile wie Manju Jois (Ashtanga Yoga), Clive Sheridan (Hatha Yoga), Mark Whitwell (Herz Yoga), David Lurey (Vinyasa Yoga), Lance Schuler (Inspya Yoga), Patricia Thielemann (Spirit Yoga), fand sie sich in einem dreitägigen Workshop von Power Yoga Begründer – Bryan Kest – wieder.

Bryan Kest transformierte und liberalisierte ihre Praxis wie kein anderer Lehrer in dieser Zeit. Hier schien sie zum ersten Mal den tieferen spirituellen Zusammenhang des Yoga/Lebens verstanden zu haben, einer der Gründe, warum sie Yoga einst begonnen hatte. Kurz danach schloss sie eine Ausbildung bei Bryan Kest in Maya Tulum ab und begann bei Power Yoga Germany zu unterrichten.

Auf der Suche nach mehr Yoga Anatomie Wissen startete sie eine von vielen Yin Yoga & Anatomie Ausbildungen mit den einzigartigen Begründern des Yin Yoga - Paul & Suzee Grilley. Pauls Wissen komplettierte und rundete Karins Yogalehrerwissen perfekt ab.

Karin nennt sich gerne mit einem Augenzwinkern ein Yin „Junkie“ und liebt es den Gospel des Yin Yoga mit jedem zu teilen, wo immer sie sich gerade aufhält. Ihr tiefster Glaube ist es, dass Yin Yoga eine perfekte und wichtige Ergänzung nicht nur für alle Yang Formen des Yoga darstellt, sondern in einer sehr schnelllebigen Yang orientierten, modernen und treibenden Gesellschaft des Westens zu persönlicher Ausgeglichenheit führen kann.

Karins Klassen fokussieren sich auf die meditative Seite des Yoga durch das verschmelzen des Atems mit der Asana. Ein starkes Gewicht liegt auf dem Respekt des einzigartigen anatomischen, emotionalen und physischen Zustandes jedes Studenten.

Des Weiteren praktiziert Karin Vipassana Meditation und ist ausgebildet als Traditioneller Thai Masseur.

Karin ist dankbar für ihre Familie, Freunde und all ihre Yoga Lehrer und Yoga Schüler auf ihrem Yogaweg.
Aber besonderer Dank geht an ihren Sohn Kahanu. Seine Geburt in 2010 transformierte ihre Yogapraxis auf der Matte in Überschallgeschwindigkeit in eine Yogapraxis auf und gelöst von der Matte.

Jede Minute, an jedem Tag ein Geschenk.